Beiträge

Thermoformen Werkzeug

Wenn morgens Im Bad die Verpackung der neuen Zahnbürste aufgerissen wird, denken die wenigsten daran, wie diese Zahnbürste in die Verpackung gekommen ist. Bis zu diesem Moment war jedoch schon einiges los. Design der Zahnbürste, der Verpackung, des Layouts usw. All das funktioniert nicht ohne …

Siegelwerkzeuge für die Verpackungsindustrie

Sind Sie Einkäufer für Verpackungen, einen Lohnverpacker, bzw Co-Packer? Oder für ein Tiefziehunternehmen auf der Suche nach einem Lieferanten für Siegelwerkzeuge, die perfekt an Ihre Siegelmaschinen angepasst sind? Dann sind Sie hier genau richtig. Sie erfahren, was zu beachten ist, und wen Sie als Lieferanten wählen sollten.

Sogenannte Siegelblister (Blisterverpackung auf Karton gesiegelt) haben eine hohe Qualität und erfüllen die meisten Hygienevorschriften. Gerade im pharmazeutischen Bereich sind sie nicht mehr wegzudenken. Vorgefaltete Kartonverpackungen werden ebenfalls mit Siegelwerkzeugen gesiegelt. Hier wird Karton auf Karton verschweißt, was die Umwelt schont und sehr kostengünstig ist. Dazu benötigt man Siegelwerkzeuge.

Kurzinfo

Siegelwerkzeuge bestehen aus zwei Seiten. In die Unterteile dieser Werkzeuge werden die Blisterhauben eingelegt, sowie das zu verpackende Produkt. Anschließend wird der Karton darüber positioniert und eine Siegelelektrode oder manchmal auch Schweißelektrode genannt fährt erhitzt darauf, sodass Karton und Blisterhaube miteinander verschmelzen.

Siegelwerkzeuge für die VerpackungsindustrieWelche Liferanten oder Hersteller sollten Sie mit der Fertigung von Siegelwerkzeugen für meine Produkte beauftragen? Profis, wie uns. Warum? Auf den ersten Blick gehören Siegelwerkzeuge zu den eher einfachen Werkzeugen im Werkzeugbau. Auf den zweiten Blick erkennt man, dass deutlich mehr „know how“ dahinter stecken sollte.

Siegelwerkzeuge unterliegen meist einer ruckartigen Bewegung der Verpackungsmaschine: Wie stellt man sicher, dass die Blisterverpackung nicht herausfällt, oder das Produkt darin sich verdreht? Siegelwerkzeuge für die Verpackungsindustrie werden oft von Handlingsystemen bedient. Wie passt man Siegelwerkzeuge daran an, damit alles Störungsfrei läuft? Bekommt ihr Unternehmen bereits tiefgezogene Blisterhauben, und muss lediglich versiegeln? Dann kann es eine Herausforderung sein, passgenaue Siegelwerkzeuge herzustellen.  Welche Beschichtung für welches Material? Oder vielleicht möchten Ihre Werkzeugkosten reduzieren?! Dann Sind Sie bei uns genau richtig. Wir sind darauf spezialisiert, Siegelwerkzeuge auf verschiedenste Maschinen anzupassen. Gerne vereinbaren wir einen Termin in Ihrem Hause, sehen uns Ihre Siegelmaschine an, und verringern die Fertigungskosten.

Siegelwerkzeuge für die Verpackungsindustrie – Oft sind sie das letzte Glied auf der technischen Reise eines Produktes zum Verbraucher. Nutzen Sie auch hier das „know how“ von Profis wie uns.

Mehr erfahren Sie hier.

 

 

Blisterverpackung Material

Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Material für Ihre Blisterverpackung? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Stärken der einzelnen Materialien, sowie die jweiligenFolie_Rolle_weis Folien und Anwendungsgebiete.

Blisterverpackung Material allgemein

Heute werden beim Thermoformen überwiegend Folien aus PET, PS, PVC, PP und COC tiefgezogen. Auch mehrschichtige Folien (PSEVOHPE / PPEVOHPE…) mit besseren Heißsiegeleigenschaften oder Dampfsperren für bessere Haltbarkeit von Lebensmitteln, finden oft Anwendung. Beflockte Folien werden z.B für Besteckkasteneinsätze und andere Produkte verwendet. Grundsätzlich lassen sich aber sämtliche Thermoplaste in diesem Verfahren verarbeiten. Für jede Anwendung gibt es den passenden Kunststoff.

PET (Polyethylenterephthalat)

Preiswert und vielfältig ist PET eines der bekanntesten Materialen in der Folienindustrie. Selbst die günstige PET-A Folie eignet sich für Lebensmittelverpackungen, wenn die Verpackung nicht weiter bedruckt oder veredelt werden muss. Wird zusätzlich hohe Hitzeverträglichkeit benötigt, eignet sich die PET-G-Folie. Wenn sämtliche Eigenschaften in der Verpackung vereinigt werden müssen, wählen Sie am Besten die Kombination: PET-GAG-Folie: Gut bedruckbar, siegelfähig und verschweißbar.

PS (Polystyren)

Die Strukturen und chemischen Eigenschaften von PS machen es zu einem der besten Materialen in Sachen Thermoformen. Polystyren ist außerdem physiologisch unbedenklich. Auch deswegen eignet es sich BESTENS zur Lagerung von rohem Fleisch oder Fisch. Wenn Sie eine Lebensmittelverpackung benötigen ist PS eine sehr gute Wahl. Für Pharmazeutika ist PS ungeeignet.

Blisterverpackung Material für Pharmazeutika

Wenn Sie medizinische Produkte in Blisterverpackungen verpacken möchten, hängt die Wahl, welches Blisterverpackung Material Sie verwenden sollten davon ab, wie viel Schutz das Produkt vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit braucht. Je nach Bedarf können die Folien durchsichtig oder abgestuft undurchsichtig thermogeformt werden.

PVC (Polyvinylchlorid)

Hart-PVC Folien sind fast weichmacherfrei und verfügen über ideale Formeigenschaften. Die hohe Dampfsperre erhöht die Qualität, insbesondere für zu verpackende Pharmazeutika. Sollte dieser Anspruch bei Ihrem Produkt besonders wichtig sein, empfiehlt sich PVDC-beschichtetes PVC. Die Wasserdampfdurchlässigkeit der beschichteten Folien ist 5-10x weniger. Übertroffen wird das nur von PVC-CTFE-Folien aus PVC und ACLAR (CTFE). Sie weisen die höchste Dampfsperre aller in der Blister-Verpackung verwendeten Folien auf.

PP (Polypropylen)

Die Wasserdampfsperre von unbeschichtetem PP ist vergleichbar zur Wasserdampfsperre mit PVDC-beschichtetem PVC. PP ist zudem geruchslos, hautverträglich und für Anwendungen im Lebensmittelbereich und der Pharmazie geeignet. Außerdem kann PP mit mineralischen Füllstoffen gefüllt werden, wodurch Steifigkeit, Gebrauchstemperaturen, Beständigkeit und weitere mechanische Eigenschaften deutlich erweitert werden.

COC (Cyclo-Olefin-Copolymer)

Obwohl nur aus Olefinen bestehend, sind COC´s im Gegensatz zu den teilkristallinen Polyolefinen wie Polyethylen und Polypropylen amorph und damit transparent. Die Eigenschaften von COC lassen sich durch Veränderung der Einbauverhältnisse von zyklischen und linearen Olefinen in einem weiten Bereich verändern. Die Wärmeformbeständigkeit liegt imBereich von 65 bis 190 °C. Diese NEUE Theroformfolie hat eine Reihe von Eigenschaften wie gute thermfoplastische Fließfähigkeit, Steifigkeit, Festigkeit und Härte. Durch die niedrige Dichte und Hohe Transparenz eignet sich besonders für Massenware im pharmazeutischen Bereich.

 

Fazit

Wir hoffen Sehr, dass wir Ihnen bei der Auswahl Blisterverpackung Material bzw. der Folie für Ihr Produkt helfen konnten. Gerade bei anspruchsvollen Produkten benötigt man häufig auch anspruchsvolle Verpackungen. Nicht nur das Material der Blisterverpackung ist wichtig, sondern auch die Funktionalität, Sicherheit im Bereich Durchschlagen und Dampfsperren, sowie die Optik zu Marketingzwecken.  Anspruchsvolle Blisterverpackungen sollten nicht jedem x-beliebigen Design- und Werkzeugbauunternehmen in Auftrag gegeben werden. Für solche Projekte gibt es Spezialisten wie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Der vorige Artikel zeigte den Trend hin zu einfachen, funktionellen und trotzdem ansprechenden Verpackungen. Doch viele Unternehmen, die diesen Trend erkannt haben und sich jetzt schon Wettbewerbsvorteile sichern wollen, stehen nun vor folgenden Fragen: Welche Blisterverpackung? Klappblister, Siegelblister oder Schiebeblister? Welche Blisterhaube passt zu meinem Produkt? In diesem Artikel erfahren Sie die Antwort.

Blisterverpackung Klappblister

Klappblister sind Kunststoffverpackungen, meist aus Klarsicht –  Kunststofffolien, die mit Hilfe von Thermoformen tiefgezogen werden. Klappblister sind optisch sehr ansprechend und können auch ohne Siegelprozess durch Umklappen mit Klickmechanismen verschlossen werden.

Vorteile

KlappblisterKlappblister heben Ihr Produkt, sowie Ihr Unternehmen perfekt in Szene. Klappblister haben unter anderem den Vorteil, dass man sowohl Vorder-, als auch Rückseite Ihres Produktes sehen kann. Außerdem wird kein Siegelwerkzeug benötigt, da diese Blisterverpackung umgeklappt verschließbar ist. Hierbei bedienen wir uns Hinterschnitten und raffinierten Schließmechanismen.

Anwendung

Lebensmittelverpackungen oder Produktverpackungen, die öfters auf und zu gemacht werden  sowie spezielle werbe- und maketingtechnische Anforderungen stellen.

 

Blisterverpackung Siegelblister

Blisterverpackung_TinteSiegelblister sind Kunststoffverpackungen, meist aus Klarsicht –  Kunststofffolien, die mit Hilfe von Thermoformen tiefgezogen werden und anschließend auf einen Karton, oder eine Kunststofffolie gesiegelt werden.

Vorteile

Siegelblister setzen Ihr Produkt, sowie Ihr Unternehmen durch das Layout auf dem Karton, perfekt in Szene. Durch den Siegelvorgang im Reinraum wird höchste Hygiene garantiert, gerade für dentale oder andere Verpackungen, bei denen Hygiene ein wichtiges Kriterium ist.

Anwendung

Siegelblister finden ihre Anwendung in pharmazeutischen Verpackungen, dentale Verpackungen oder Produktverpackungen die die durch einen ansprechend gestalteten Karton werbe- und maketingtechnischen Anforderungen gerecht werden müssen.

 

Blisterverpackung Schiebeblister

Schiebeblister sind Kunststoffverpackungen, meist aus Klarsicht –  Kunststofffolien, die mit Hilfe von Thermoformen tiefgezogen werden und an den Rändern umgefalzt werden. In diesen Falz kann man dann entweder einen Karton oder eine Kunststoffkarte einschieben.

Vorteile

SchiebeblisterSchiebeblister setzen Ihr Produkt, sowie Ihr Unternehmen durch das Layout auf dem Karton, sehr gut in Szene und eignen sich ganz besonders, wenn die Verpackung öfters auf- und zu gemacht werden muss.

Anwendung

Schiebeblister finden ihre Anwendung häufig im Einzelhandel, der Industrie, dentalen Verpackungen oder Produktverpackungen die die durch einen ansprechend gestalteten Karton, werbe- und maketingtechnischen Anforderungen gerecht werden müssen.

 

Fazit

Mit der Blisterverpackung wählen Sie eine einfache, funktionelle und sehr ansprechende Verpackung für Ihr Produkt. Doch auch hier machen Feinheiten den Unterschied aus. Wenn Sie sich und Ihr Produkt von der Konkurenz abheben möchten, wenden Sie sich in Sachen Design und technische Konstruktion am Besten an Profis wie uns. Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Auswahl der Blisterart, sondern auch dabei, Ihrer Verpackung das gewisse Etwas zu verleihen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.